Tag:  
Freitag, 14.Juli2017

MdLs Sonja Bongers und Stefan Zimkeit:

Kleine Anfrage zur Beendigung von “Kein Kind zurücklassen”

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen

Sonja Bongers und Stefan Zimkeit zeigen sich in einer kleinen Anfrage an die Landesregierung besorgt, dass das überparteilich gelobte Präventionsprojekt “Kein Kind zurücklassen” (Kekiz) abgebrochen werden muss. Konkret fragen die beiden Abgeordneten, wann in Oberhausen mit der Beendigung des Landesprogramms zu rechnen ist.

“Nach übereinstimmenden Aussagen von Fachleuten ist es notwendig, Projekte für bessere Chancen für Kinder – wie “Kein Kind zurücklassen” – längerfristig laufen zu lassen. Für wie sinnvoll hält es die Landesregierung vor diesem Hintergrund, das Projekt jetzt einzustellen?”, heißt es in der parlamentarischen Anfrage. Mehr …


X

Send this to a friend