Jugend macht Politik:

Wolfgang Große Brömer und Stefan Zimkeit laden ein zum dritten Jugend-Landtag

Landespolitik mitgestalten - der Jugend-Landtag NRW macht's möglich

Landespolitik mitgestalten – der Jugend-Landtag NRW macht’s möglich

Landespolitik mitgestalten – der Jugend-Landtag NRW macht´s möglich. Bereits zum dritten Mal kommen in diesem Herbst Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen im Düsseldorfer Landtag zusammen, um sich gemeinsam als Landespolitiker zu versuchen.
Die Oberhausener Landtagsabgeordneten Wolfgang Große Brömer und Stefan Zimkeit laden alle Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren herzlich ein, sich jetzt für die Teilnahme am diesjährigen Jugend-Landtag zu bewerben.

Vom 07. bis 09. Oktober werden die jungen Leute über aktuelle Themen der Landespolitik debattieren und Beschlüsse fassen, die anschließend in den professionellen Fachausschüssen des Landtags beraten werden. Die Kosten für Übernachtung, Verpflegung und das Begleitprogramm in der Landeshauptstadt trägt der Landtag.

Wer beim 3. Jugend-Landtag NRW dabei sein möchte schickt bis zum 15. August 2010 eine E-Mail mit Adresse, Altersangabe und einer kurzen Begründung für die Bewerbung an:

oliver.schreiber@spd-oberhausen.de

Weitere Informationen zum Jugend-Landtag sind erhältlich über die:

Pressestelle des Landtags,
Sachbereich „Jugend und Parlament“,
Telefon: 0211/884-2450,
E-Mail: dietsch@landtag.nrw.de,
oder unter
www.jugend-landtag.de.

X
Send this to a friend