Thema:  Parteileben

Für langjährige Mitgliedschaft in der SPD:

Ortsvereine Alsfeld-Holten und Sterkrade-Nord ehrten Jubilare im Kastell Holten

Wurden für langjährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt: Die Jubilare der beiden Sterkrader SPD-Ortsvereine Alsfeld-Holten und Sterkrade-Nord

Am Sonntag, den 10. September 2017, wurden die Jubilare der SPD-Ortsvereine Alsfeld-Holten und Sterkrade-Nord im Kastell Holten geehrt. Nach der Begrüßung durch die Ortsvereinsvorsitzenden Helmuth Eidam und Karl-Heinz Müller sowie einem Grußwort des SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Vöpel fand die Ehrung der Jubilare statt. Es wurden insgesamt 3 sechzig-, 11 fünfzig-, 9 vierzig- und 6 fünfundzwanzigjährige Mitgliedschaften geehrt. Mehr …


Jetzt als PDF-Datei herunterladen:

Sonderausgabe des TACHELES zur Bundestagswahl in Oberhausen und Dinslaken

Viele Haushalte in Oberhausen und Dinslaken hatten ihn schon im Briefkasten, jetzt kann man ihn auch online als PDF-Datei herunterladen: Den aktuellen TACHELES zur Bundestagswahl am 24. September. Die vierseitige Sonderausgabe informiert ausführlich über den Kandidaten der SPD im Wahlkreis 117 Oberhausen / Dinslaken Dirk Vöpel, MdB, sowie über das politische Programm der deutschen Sozialdemokratie für die Jahre 2017 bis 2021.

Nachfolgend können Sie den TACHELES zur Bundestagswahl 2017 herunterladen (pdf-Datei, ca. 1,1 MB):


Zum 38. Mal:

Oberhausens SPD lädt ein zum Familienfest im Kaisergarten

Auf einen verregneten Sommer folgt bekanntlich ein goldener Herbst – und diesen leitet die Oberhausener SPD in diesem Jahr mit ihrem großen wie traditionellen Familienfest im Kaisergarten ein, welches am

SO  |  10. September 2017  |  12.00 – 18.00 Uhr
im Kaisergarten  |  Am Kaisergarten 28

stattfinden wird. Mehr …


3. Schulstunde:

Die SPD-Sommerschule im ZAQ

Die Ausbildung und Qualifizierung von Menschen, die es auf dem ersten Arbeitsmarkt aus den verschiedensten Gründen besonders schwer haben, hat bei der Sommerschule der Oberhausener SPD am Mittwoch auf dem Plan gestanden: Die Sozialdemokraten waren zu Gast an der Essener Straße im Zentrum für Ausbildung und berufliche Qualifikation, kurz ZAQ. Geschäftsführer Jochen Kamps und dessen Stellvertreter Uwe Beier stellten die Einrichtung den Sommerschülern einmal genauer vor.

ZAQ-Geschäftsführer Jochen Kamps (rechts) führte die Teilnehmer der SPD-Sommerschule durch einige Ausbildungsbereiche. Die Maler etwa können sehr praxisnah an Häuserwänden, Fensteröffnungen und in kleinen Zimmern üben.

Allein die Zahlen, die Jochen Kamps anfangs präsentierte, beeindruckten die Teilnehmer und zeigten auf, welch ein wichtiger Player das ZAQ in Sachen Ausbildung in Oberhausen ist: 175 Angestellte schultern 89 Maßnahmen, von denen gut 1600 Teilnehmer profitieren – vom Jugendlichen bis zum „Best Ager“ jenseits der 50 Jahre. Mehr …


SPD-Sommerschule 2017:

Erste „Schulstunde“ im neuen Stadtarchiv in Lirich

Ein Archiv mag auf den ersten Eindruck ein Ort sein, an dem nicht hinter jeder Ecke spannende Geschichten und fesselnde Fakten lauern. Auf den zweiten Blick wird es zwischen Ordnern, alten Karten, Fotos und Zeitungsausgaben allerdings richtig interessant: Die SPD-Sommerschule ist am Mittwoch mit einem Besuch im Oberhausener Stadtarchiv in Lirich gestartet.

Der Leiter des Stadtarchivs, Magnus Dellwig (rechts), erklärt den Teilnehmern der Sommerschule den Aufbau des Magazins

Für die Teilnehmer war’s ein informativer Ausflug in Oberhausens Stadtgeschichte – dafür sorgte schon der Leiter des Stadtarchivs, Magnus Dellwig, auf dem Gang durch die ehemalige Hauptschule Lirich. Mehr …


Termine der SPD-Sommerschule 2017

Während in anderen Jahren in der Sommerpause das politische Leben weitgehend ruht, wird das in diesem Jahr nicht ganz so sein – schließlich steht bereits am 24. September die Bundestagswahl vor der Tür.

Da ist es sicherlich passend, sich auch in der Ferienzeit drängenden, politischen Problemen zu widmen und ihren Auswirkungen ganz konkret vor der eigenen Haustür. Wir laden hiermit herzlich ein zu den fünf Veranstaltungen der SPD-Sommerschule 2017. Mehr …


Neue Zeitung der Oberhausener SPD:

Die Mai-Ausgabe des TACHELES ist da

Heute ist die Mai-Ausgabe des TACHELES erschienen. Nachstehend können Sie ein Online-Exemplar der neuen Zeitung der Oberhausener SPD herunterladen (pdf-Datei, ca. 2,7 MB):


Neue SPD-Zeitung:

April-Ausgabe des TACHELES erschienen

Gerade ist die noch druckfrische April-Ausgabe des TACHELES erschienen. Mit dem TACHELES werden Partei und Fraktion der Oberhausener SPD zukünftig die Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatstadt aus erster Hand umfassend und regelmäßig über die politische Arbeit der Sozialdemokraten in und für Oberhausen informieren. Selbstverständlich gibt es den TACHELES nicht nur in Papierform, sondern auch als pdf-Dokument zur Lektüre auf digitalen Endgeräten.

Nachstehend können Sie die zweite Ausgabe der neuen Zeitung der SPD Oberhausen herunterladen (pdf-Datei, ca. 6,1 MB):


Für 25, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft:

SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost ehrt Jubilare

Geehrt wurden Eesje Meier-Gerdingh für stolze 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD, Hilde Koch, Robert Lonsfeld und Siegfried Schilly (alle drei 50 Jahre), Friedhelm Pascheberg, Ulrich Zöllner und Helmut Klotten für 40 Jahre, Nicole Kenzer, Karl Bartsch und Horst Oesterwind für 25 Jahre Mitgliedschaft.

10 Jubilare, die auf eine 25-jährige bis zu einer 60-jährigen Mitgliedschaft zurückblicken, ehrte der SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost im Rahmen einer stimmungsvollen Feier.

Der Vorstand um seinen neuen Vorsitzenden Maximilian Janetzki empfing die Jubilare im Cafe Marienkäfer an der Marienburgstraße zum gemütlichen Beisammensein. Die Laudatio hielt SPD-Landesvorstandsmitglied und Stadtkämmerer Apostolos Tsalastras. Er dankte den Jubilaren für ihr langjähriges Engagement in der SPD und betonte: „Langen Atem und stetigen Einsatz zeigen wir nur, wenn wir wissen, worum es geht und dass es sich lohnt!“ Mehr …


Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost:

Maximilian Janetzki ist neuer Vorsitzender

René Pascheberg, Andreas Werdelmann, der neue Ortsvereinsvorsitzende Maximilian Janetzki, Dennis Lotz, Yannah Werner und Jennifer Nink

René Pascheberg, Andreas Werdelmann, der neue Ortsvereinsvorsitzende Maximilian Janetzki, Dennis Lotz, Yannah Werner und Jennifer Nink

Maximilian Janetzki, 28 Jahre alt, wurde bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost mit der eindrucksvollen Mehrheit von 41 Stimmen, bei 44 abgegebenen Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Für den neuen Vorsitzenden gilt, was den gesamten Vorstand des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost kennzeichnet: Eine durchweg junge Mannschaft hat sich für die Bereicherung des politischen Lebens in Alt-Oberhausenen, östlich der Mülheimer Straße – darauf erstreckt sich das Ortsvereinsgebiet – einiges vorgenommen. Mehr …


12...6
X