spd-oberhausen.de

Stichwort:  Mitgliederentscheid

Jörg Bischoff verzichtet auf Stichwahl:

Sonja Bongers geht für den Landtagswahlkreis Alt-Oberhausen und Osterfeld ins Rennen

krey_bongers_cordesMitgliederbefragung zur Kandidatenfindung für den Landtagswahlkreis 055: Sonja Bongers lag nach der 1. Runde mit über 47% klar in Führung – der Zweitplatzierte Jörg Bischoff verzichtet auf eine Teilnahme an der Stichwahl

Am Freitagabend wurde die Mitgliederbefragung der Oberhausener SPD für die Kandidatenfindung im Landtagswahlkreis 055 | Alt-Oberhausen und Osterfeld ausgezählt. Von den 982 stimmberechtigten SPD-Mitgliedern aus den beiden Stadtbezirken haben 332 an der Mitgliederbefragung teilgenommen. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 33,81%. Mehr …


Mitgliederbefragung im Landtagswahlkreis Alt-Oberhausen und Osterfeld:

Sonja Bongers klar vorne

Von links: Jörg Bischoff (OV Osterfeld), Sonja Bongers (OV Oberhausen-West), Frederick Cordes (OV Sterkrade-Süd), Thomas Krey (OV Osterfeld)

Von links: Jörg Bischoff (OV Osterfeld), Sonja Bongers (OV Oberhausen-West), Frederick Cordes (OV Sterkrade-Süd), Thomas Krey (OV Osterfeld)

Am heutigen Freitagabend wurde die 1. Runde der Mitgliederbefragung der Oberhausener SPD für die Kandidatenfindung im Landtagswahlkreis 055 | Alt-Oberhausen und Osterfeld ausgezählt.

Von den 982 stimmberechtigten SPD-Mitgliedern aus den beiden Stadtbezirken haben 332 an der Mitgliederbefragung teilgenommen, was einer Wahlbeteiligung von 33,81% entspricht.

Mit 154 Stimmen oder 47,38% liegt Sonja Bongers klar vorne. Auf Platz zwei folgt Jörg Bischoff mit 82 Stimmen oder 25,23%.

Damit wird es in drei Wochen zu einer Stichwahl zwischen Sonja Bongers und Jörg Bischoff kommen.

Die weiteren Ergebnisse: Auf Platz drei kam Thomas Krey mit 59 Stimmen (18,15%) – auf Platz vier Frederick Cordes mit 22 Stimmen (6,77%).

Acht Personen haben sich enthalten – sieben Stimmzettel waren ungültig.


Mitgliederentscheid zur Landtagswahl:

Ein guter Abend.
Eine gute Diskussion.
Vier gute Kandidaten!

Von links: Frederick Cordes (OV Sterkrade-Süd), Sonja Bongers (OV Oberhausen-West), Thomas Krey (OV Osterfeld), Jörg Bischoff (OV Osterfeld)

Von links: Frederick Cordes (OV Sterkrade-Süd), Sonja Bongers (OV Oberhausen-West), Thomas Krey (OV Osterfeld), Jörg Bischoff (OV Osterfeld)

Die Bewerber für die SPD-Landtagskandidatur im Wahlkreis Alt-Oberhausen und Osterfeld stellten sich auf einer Info-Veranstaltung vor:

Gesellschaftlicher Zusammenhalt, der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit sowie der Einsatz für Oberhausen in Düsseldorf – diese Themen zogen sich bei der Info-Veranstaltung der Oberhausener SPD gestern Abend im „Zentrum für Arbeit und Qualifizierung“ (ZAQ) an der Essener Straße wie ein roter Faden durch die Diskussionsbeiträge. Die Oberhausener SPD hatte ihre Mitglieder in den Stadtbezirken Alt-Oberhausen und Osterfeld zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, wo sich die Bewerberin und die Bewerber um die Landtagskandidatur für die SPD in diesem Landtagswahlkreis den Mitgliedern vorgestellt haben. Mehr …


Mitgliederentscheid zur Landtagswahl 2017 in Alt-Oberhausen und Osterfeld:

Bischoff, Bongers, Cordes oder Krey?

Von links: Jörg Bischoff (OV Osterfeld), Sonja Bongers (OV Oberhausen-West), Frederick Cordes (OV Sterkrade-Süd), Thomas Krey (OV Osterfeld)

Von links: Jörg Bischoff (OV Osterfeld), Sonja Bongers (OV Oberhausen-West), Frederick Cordes (OV Sterkrade-Süd), Thomas Krey (OV Osterfeld)

Einladung zur zentralen Informationsveranstaltung für SPD-Mitglieder aus Alt-Oberhausen und Osterfeld am 23.05.2016 um 18.00 Uhr im ZAQ:

Am Montag, 23.05.2016, um 18.00 Uhr, lädt die Oberhausener SPD ihre Mitglieder aus den Stadtbezirken Alt-Oberhausen und Osterfeld ins „ZAQ“, Essener Straße 100, zu einer zentralen Informationsveranstaltung zur Findung einer Kandidatin oder eines Kandidaten für den Landtagswahlkreis 055 – Alt-Oberhausen und Osterfeld – ein. Mehr …


Oberbürgermeister-Kandidatur:

Apostolos Tsalastras gewinnt Mitgliederbefragung

posto_tsalastras_mitgliederbefragung_2014Die Mitglieder der SPD Oberhausen haben sich in der Frage der Oberbürgermeisterkandidatur 2015 entschieden. Das Ergebnis der Befragung der SPD-Basis lautet:

Apostolos Tsalastras
490 Stimmen = 51,4 %

Jochen Kamps
416 Stimmen = 43,3 %

Parteivorsitzender Mike Groschek und die stellvertretende Parteivorsitzende Elia Albrecht-Mainz gratulieren Apostolos Tsalastras, der mit 8,1 Prozentpunkten Vorsprung die SPD-Mitgliederbefragung zur Oberbürgermeisterkandidatur gewonnen hat. Tsalastras und sein Gegenkandidat Jochen Kamps betonen gemeinsam, dass der innerparteiliche Wettbewerb sehr fair gewesen sei.

„Die Mitgliederbefragung hat der Partei richtig gut getan“, sagt Tsalastras. Parteichef Groschek kündigt einen Wahlkampf an, der auf Offenheit und Transparenz setzt. „Wir werden Vertrauen zurückgewinnen“, zeigt er sich überzeugt.

Aktuelle Informationen gibt es auch auf der Facebook-Seite der SPD Oberhausen.


Oberhausens SPD-Vorstand beschließt:

Breite Basisbeteiligung zur Bestimmung des OB-Kandidaten

logo_spd_oberhausen

„Wir hatten ein breites Verfahren versprochen und haben dies nun auch verabschiedet“, so bilanziert Vorsitzender Michael Groschek die Ergebnisse der letzten Vorstandssitzung der SPD Oberhausen. Dort entschied man sich einmütig für eine breite Basisbeteiligung. Der erste Schritt ist die Mitgliederversammlung am 25. September, 19 Uhr im Haus Union. Dort soll der Findungsprozess der breiten Parteiöffentlichkeit vorgestellt werden. Mehr …


X