spd-oberhausen.de

Quelle:  Ortsverein Oberhausen-West

OV West lädt ein zum Stadtteilgespräch am 4. Oktober:

Verkehrsplanung und Parkraumbewirtschaftung im Oberhausener Westen

Der SPD-Ortsverein Oberhausen-West lädt in Kooperation mit dem Ortsverein Oberhausen-Mitte in seiner Reihe STADTTEILGESPRÄCHE alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich über die geplanten Straßen- und Radwegemaßnahmen in Alstaden und Lirich zu informieren.

TERMIN:

MI  |  4. Oktober 2017  18.30 Uhr
Zentrum Altenberg  Hansastr. 20  46049 Oberhausen

Als Vertreterin der Stadtverwaltung wird Frau Sabine Janclas, Leiterin des Bereichs Verkehrsplanung Tiefbau über die Aktivitäten in ihrem Bereich informieren und als Ansprechpartnerin für die aktuelle Verkehrsplanung zur Verfügung stehen. Mehr …


Stadtteilgespräch Alstaden am 7. September:

Ortsverein West informiert über zukünftige Nutzung der Hauptschule Alstaden

Der SPD-Ortsverein Oberhausen-West lädt in seiner Reihe „Stadtteilgespräche“ alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich vor Ort über die Pläne zur Folgenutzung der Hauptschule Alstaden zu informieren. Ein großes Gebäude im Herzen des Stadtteils Alstaden, stellt den Schulbetrieb im Jahre 2018 ein. Die Schuldezernentin der Stadt Oberhausen Elke Münich stellt die Pläne der Stadtverwaltung vor und steht für Fragen und Anregungen der Bürger zur Verfügung. Mehr …


Stadtteilgespräch Lirich am 31. August:

Ortsverein West nimmt „Quartier 231“ in den Fokus

Der SPD-Ortsverein Oberhausen-West lädt in seiner Reihe „Stadtteilgespräche“ alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich ein Bild vom Projekt „Quartier 231“ an der Duisburger Straße auf dem ehemaligen Babcock-Gelände zu machen. Vertreter des ausführenden Bonner Ingenieurbüros „Bauwerkstadt“ werden ihr Projekt präsentieren. Als Vertreterin der Stadtverwaltung wird Frau Sabine Janclas, Bereichsleiterin Tiefbau, dabei sein und insbesondere als Ansprechpartnerin für die aktuelle Verkehrsplanung in diesem Bereich zur Verfügung stehen. Mehr …


Rund um das Stadtarchiv in Lirich:

SPD-Ortsverein Oberhausen-West bei „Super Sauber Oberhausen“

Von links: Rebecca Fehrenberg, Jürgen Grefermann, Emil Heitmann, Alexis Heitmann, Thomas Beuler, Ortsvereinsvorsitzende Sandra Jungmaier, Landtagskandidatin Sonja Bongers, Ralf Bohnes

Der SPD-Ortsverein Oberhausen-West hat sich in diesem Jahr erstmals an der Aktion „Super Sauber Oberhausen“ beteiligt. Zehn Genossinnen und Genossen brachten am Samstag, 25. März 2017, das Areal rund um das Stadtarchiv in Lirich auf Vordermann.

„Wir hatten schon vor einiger Zeit beschlossen, uns in diesem Jahr an der Aktion zu beteiligen“, sagt die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Sonja Bongers. „Allerdings überlegten wir noch, welchen Ort wir für unsere Putzaktion auswählen sollten. In einem der letzten Stadtteilgespräche unseres Ortsvereins wurde uns von Bürgerinnen und Bürgern berichtet, dass der Bereich rund um das Stadtarchiv stark vermüllt sei. Normalerweise stellen wir in so einer Situation den Kontakt zu den Wirtschaftsbetrieben Oberhausen her, die dann meist schnell Abhilfe schaffen. Da aber ‚Super Sauber Oberhausen‘ vor der Tür stand, wollten wir selbst zu Besen und Kneifzange greifen und haben den Ort frühlingsfrisch gemacht!“ Mehr …


Bürgerversammlungen in Alstaden und Lirich:

SPD Oberhausen-West lädt wieder ein zu den Stadtteilgesprächen in Alstaden und Lirich

banner_ov_west_neu

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Stadtteilgespräch“ lädt der SPD-Ortsverein Oberhausen-West im März wieder zu Bürgerversammlungen in Alstaden und Lirich ein:

Am Dienstag, 14. März 2017, ab 19.00 Uhr, geht es zunächst um aktuelle Alstadener Entwicklungen und Sachstände. Geredet werden soll auf jeden Fall über die Sportanlage Kuhle, die „Tennisoase“ und den von der Stadt Mülheim forcierten Bau des Riesenwindkraftrades in der Ruhraue. Selbstverständlich können die Anwesenden auch jedes andere Thema aus dem Stadtteil ansprechen. Denn beim „Stadtteilgespräch“ bestimmen die Bürgerinnen und Bürger die Tagesordnung. Anregungungen und Beschwerden, Ideen und Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden mit den zuständigen SPD-Ratsmitgliedern und -Bezirksvertretern sowie Vertretern der Stadtverwaltung erörtert. Der Bundestagsabgeordnete und Oberhausener SPD-Chef Dirk Vöpel hat ebenfalls sein Kommen zugesagt.

Zwei Tage später, am Donnerstag, 16. März 2017, ab 19.00 Uhr, findet das Stadtteilgespräch Lirich statt. Informiert und diskutiert wird u. a. über die Entwicklung auf dem alten Babcock-Areal an der Duisburger Straße. Außerdem werden die Tagesordnungspunkte des letzten Stadtteilgesprächs (Laternen, Spielplatz Rosenstraße, Stadtarchiv, Zebrastreifen Wilmsstraße) auf den aktuellen Stand gebracht. Anschließend können die Liricher Bürgerinnen und Bürger weitere Themen aus ihrem Stadtteil aufrufen. Neben den SPD-Mitgliedern im Rat und in der Bezirksvertretung wird MdB Dirk Vöpel an der Veranstaltung teilnehmen. Mehr …


Jahreshauptversammlung der SPD Oberhausen-West:

Sandra Jungmaier ist neue SPD-Chefin in Alstaden und Lirich

Florian Wels, Dagmar Heitmann, Max Aßenmacher, Ralf Bohnes, Sonja Bongers, Kirsten Oberste-Kleinbeck, Michael Fendrich, die neue Vorsitzende Sandra Jungmaier, Sascha Böhle, René Derksen, Alexis Heitmann, Gionatan De Castro (v.l.n.r.)

Florian Wels, Dagmar Heitmann, Max Aßenmacher, Ralf Bohnes, Sonja Bongers, Kirsten Oberste-Kleinbeck, Michael Fendrich, die neue Vorsitzende Sandra Jungmaier, Sascha Böhle, René Derksen, Alexis Heitmann, Gionatan De Castro (v.l.n.r.)

Sandra Jungmaier ist neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Oberhausen-West. Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins am 22. Februar 2017 wurde sie mit 96,7 % der Stimmen ins Amt gewählt. Sie dankte den Anwesenden für das damit verbundene Vertrauen und sagte, sie gehe die neue Aufgabe mit großer Vorfreude an. Sandra Jungmaier löst damit Dirk Vöpel ab, der seit 2005 an der Spitze des Ortsvereins stand. Schon im Vorfeld der Jahreshauptversammlung hatte Dirk Vöpel bekannt gegeben, wegen seiner Aufgaben als Vorsitzender des SPD-Unterbezirks und als Bundestagsabgeordneter nicht mehr für den Ortsvereinsvorsitz zu kandidieren. Mehr …


Windpark in den Ruhrauen:

SPD Oberhausen-West lädt Mülheims OB Scholten zum Ortstermin ein

banner_ov_west_windrad_ruhruferDie SPD Oberhausen-West lädt Mülheims Oberbürgermeister Ulrich Scholten am 11. März zu einen Ortstermin am Ruhrdeich ein. Er soll Rede und Antwort zu stehen, warum es aus Mülheimer Sicht zu vertreten ist, Anwohnern in Alstaden ein 200 Meter hohes Windrad vor die Haustüren zu stellen.

Wir dokumentieren im Folgenden den Brief des OV West im Wortlaut: Mehr …


Wir haben einen guten Menschen verloren:

SPD-Urgestein Willi Schmidt verstorben

banner_willi_schmidtNach einem langen und erfüllten Leben ist unser guter Genosse und lieber Freund Willi Schmidt am letzten Samstag nach schwerer Krankheit von uns gegangen. Er war einer der Letzten seiner Art. Wir werden ihn nie vergessen.

Die Beisetzung findet am Freitag, 19. Februar 2016, um 12.00 Uhr auf dem Alstadener Friedhof statt.

todesanzeige_16_02_willi_schmidt


Bürgerversammlungen in Alstaden und Lirich:

SPD Oberhausen-West setzt Stadtteilgespräche fort

banner_ov_west_neuIm Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Stadtteilgespräch“ lädt der SPD-Ortsverein Oberhausen-West im Juni wieder zu Bürgerversammlungen in Alstaden und Lirich ein:

Am Montag, 22. Juni 2015, ab 19.30 Uhr, geht es zunächst um aktuelle Alstadener Entwicklungen, wie die von der Stadt Mülheim geplanten Riesenwindkrafträder in den Ruhrauen, die Sportplatz-situation oder den möglichen neuen Supermarkt am Rehmer. Selbstverständlich können die Anwesenden auch jedes andere Thema aus dem Stadtteil ansprechen, das ihnen am Herzen liegt. Denn beim „Stadtteilgespräch“ bestimmen die Bürgerinnen und Bürger die Tagesordnung. Anregungungen und Beschwerden, Ideen und Kritik sind ausdrücklich erwünscht und werden mit den zuständigen SPD-Ratsmitgliedern und Bezirksvertretern sowie Vertretern der Stadtverwaltung erörtert. Seine Teilnahme fest zugesagt hat auch Apostolos Tsalastras, Erster Beigeordneter der Stadt Oberhausen und Oberbürgermeister-Kandidat der SPD. Mehr …


Windpark in den Ruhrauen:

SPD Oberhausen-West sieht jede Menge Fragezeichen

windpark_styrumer_ruhrbogenDer von der Stadt Mülheim geplante Windkraftpark in den Ruhrauen bleibt Dauerthema in Alstaden. Wie der Vorsitzende der SPD Oberhausen-West Dirk Vöpel nach der letzten Sitzung seines Ortsvereins mitteilte, sehen die Sozialdemokraten vor Ort weiterhin ganz erheblichen Informationsbedarf. „Je intensiver man sich mit den Details der öffentlich zugänglichen Informationen befasst, desto größer werden die Fragezeichen“, fasst der SPD-Chef von Alstaden und Lirich das Ergebnis der intensiven Diskussion zusammen. Der Ortsverein habe deshalb jetzt Mülheims Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld angeschrieben und um Beantwortung einer Reihe offener Fragen gebeten. Mehr …


12
X