Quelle:  Ortsverein Oberhausen-Ost

Pfingstsonntag:

SPD Oberhausen-Ost wieder beim Pfingstradrennen aktiv

Jennifer Nink, Marcel Tersteegen und Anika Derrix (von links)

Anlässlich des Pfingstradrennens des Radsportvereins Blau-Gelb am 4. Juni wird der SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost am Pfingstsonntag, den 4. Juni, ab 9 Uhr, rund um den Wehrplatz an der Mellinghofer Straße präsent sein. Auf die Besucher warten dort dann traditionsgemäß frische Waffeln und kalte Getränke.

Erstmals haben die Sozialdemokraten auch ein Programm für die kleinen Besucher des Radrennens organisiert: Jennifer Nink, Marcel Tersteegen und Anika Derrix läuten mit ihren jungen Gästen den Sommer ein: Die Kinder können Blumentöpfe bemalen und mit Blumensamen bepflanzen – natürlich kostenlos.


Für 25, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft:

SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost ehrt Jubilare

Geehrt wurden Eesje Meier-Gerdingh für stolze 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD, Hilde Koch, Robert Lonsfeld und Siegfried Schilly (alle drei 50 Jahre), Friedhelm Pascheberg, Ulrich Zöllner und Helmut Klotten für 40 Jahre, Nicole Kenzer, Karl Bartsch und Horst Oesterwind für 25 Jahre Mitgliedschaft.

10 Jubilare, die auf eine 25-jährige bis zu einer 60-jährigen Mitgliedschaft zurückblicken, ehrte der SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost im Rahmen einer stimmungsvollen Feier.

Der Vorstand um seinen neuen Vorsitzenden Maximilian Janetzki empfing die Jubilare im Cafe Marienkäfer an der Marienburgstraße zum gemütlichen Beisammensein. Die Laudatio hielt SPD-Landesvorstandsmitglied und Stadtkämmerer Apostolos Tsalastras. Er dankte den Jubilaren für ihr langjähriges Engagement in der SPD und betonte: „Langen Atem und stetigen Einsatz zeigen wir nur, wenn wir wissen, worum es geht und dass es sich lohnt!“ Mehr …


Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost:

Maximilian Janetzki ist neuer Vorsitzender

René Pascheberg, Andreas Werdelmann, der neue Ortsvereinsvorsitzende Maximilian Janetzki, Dennis Lotz, Yannah Werner und Jennifer Nink

René Pascheberg, Andreas Werdelmann, der neue Ortsvereinsvorsitzende Maximilian Janetzki, Dennis Lotz, Yannah Werner und Jennifer Nink

Maximilian Janetzki, 28 Jahre alt, wurde bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost mit der eindrucksvollen Mehrheit von 41 Stimmen, bei 44 abgegebenen Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Für den neuen Vorsitzenden gilt, was den gesamten Vorstand des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost kennzeichnet: Eine durchweg junge Mannschaft hat sich für die Bereicherung des politischen Lebens in Alt-Oberhausenen, östlich der Mülheimer Straße – darauf erstreckt sich das Ortsvereinsgebiet – einiges vorgenommen. Mehr …


Baustellenbesuch des Ortsvereins Ost:

Oberhausen eindrucksvoller Ort des Emscherumbaus

Besuch auf der Großbaustelle: Mitglieder des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

Besuch auf der Großbaustelle: Mitglieder des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

An kaum einem anderen Ort am Flusslauf der Emscher ist die Renaturierung eines Bachzuflusses so eindrucksvoll zu beobachten wie aktuell in Oberhausen. Denn der Läpkesmühlenbach erhält zwischen der Dellwiger Straße im Süden und dem Rhein-Herne-Kanal im Norden ein neues Bett. Silke Wilts, Pressesprecherin der Emscher-Genossenschaft, und Markus Pohl, Projektleiter für Baumaßnahmen in Oberhausen, erläuterten dem SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost das tatkräftige Engagement des Abwasserverbandes in unserer Stadt. Mehr …


Die Roten verkaufen Waffeln – die Blau-Gelben laden zum Radrennen ein

pfingstradrennenDer SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einem Verkaufsstand am Pfingstradrennen in Oberhausen.

Das Pfingstwochenende naht und damit auch das „Internationale RÜCK XXXL Radrennen 2016“ – im Volksmund Pfingstradrennen genannt. Dieses findet statt am kommenden Sonntag, 15.05.2016. Veranstalter ist der Radsportverein Blau-Gelb Oberhausen e.V. Start- und Zielpunkt ist an der Mellinghofer Straße 195. Mehr …


Jahreshauptversammlung des OV Oberhausen-Ost

Konsequente Personalentwicklung bei der SPD im Oberhausener Osten

René Pascheberg ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

René Pascheberg ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

Auf seiner Jahreshauptversammlung knüpfte der SPD-Ortsverein Ost an seine bereits Jahrzehnte währende gute Tradition an: Mit jeweils breiter Zustimmung traf er Personalentscheidungen und stellte damit die Einheit und Schlagkraft des Ortsvereins – gerade auch in Zeiten des Wahlkampfes wie in 2015 um den Oberbürgermeister – unter Beweis:

Ortsvereinsmitglied Klaus Wehling stellte das unter breiter Beteiligung der Aktiven erstellte Personaltableau vor, das bei den anschließenden Wahlen vollständige Zustimmung erhielt. Dabei wird die personelle Erneuerung der zurückliegenden Jahre konsequent und zugleich behutsam fortgesetzt: René Pascheberg bleibt Ortsvereinsvorsitzender, Dorothee Radtke seine Stellvertreterin. Als zweite Stellvertreterin tritt Stadtverordnete Yannah Werner hinzu. Beim neuen Geschäftsführer Andreas Werdelmann ebenso wie beim neuen Wahlkampfbeauftragten Jesco Groschek handelt es sich um Stützen der Ortsvereinsarbeit, die in den zurückliegenden Jahren bereits großes Engagement zeigten. Als erfahrene Vorstandsmitglieder wurden Manuel Dröhne (Hauptkassierer), Ingo Dämgen und Magnus Dellwig (Pressesprecher), Maximilian Janetzki (Internet-Beauftragter), Nicole Kenzer und Macel Tersteegen (Schriftführer) bestätigt. Mehr …


SPD Oberhausen-Ost appelliert an Eigentümer:

Abriss der Villa Rück überdenken

René Pascheberg ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

René Pascheberg ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

Der Abriss der Villa Rück ist aus rechtlicher Sicht nicht mehr zu verhindern. „Es ist bedauerlich, dass so ein schönes Gebäude aus unserem Stadtbild verschwinden und für zusätzliche Parkplätze weichen soll“, so Ortsvereinsvorsitzender René Pascheberg. Die SPD Oberhausen-Ost hat erhebliche Zweifel daran, dass die Einrichtung einer neuen PKW-Stellfläche auf dem Grundstück der Villa zu einer Entspannung der Verkehrs- und Parksituation im Schlad-Viertel führen wird. Mehr …


René Pascheberg:

Erfolgreiche Seniorenarbeit des SPD-Ortsvereins Ost gesichert

René Pascheberg ist Vorsitzender des Ortsvereins Oberhausen-Ost

René Pascheberg ist Vorsitzender des Ortsvereins Oberhausen-Ost

Aufgrund der Presseberichterstattung von WAZ und NRZ vom Samstag, dem 29. März 2014, über die Jahreshauptversammlung der AG 60plus im SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost könnten Zweifel aufkommen, ob die sehr erfolgreiche Veranstaltungsarbeit mit bis zu 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern pro Veranstaltung in der Zukunft ihre Fortsetzung findet. René Pascheberg, Ortsvereinsvorsitzender, tritt dem entschieden entgegen und bezeichnet dies als Missverständnis. Mehr …


Kommunalwahl 2014:

SPD-Ortsverein Ost geht gut aufgestellt in die Delegiertenkonferenz

René Pascheberg ist Vorsitzender des Ortsvereins Oberhausen-Ost und Mitglied des Rates der Stadt für den Wahlbezirk Dümpten

René Pascheberg ist Vorsitzender des Ortsvereins Oberhausen-Ost und Mitglied des Rates der Stadt für den Wahlbezirk Dümpten

Gut gerüstet für die Kommunalwahl – auf seiner Mitgliederversammlung wählte der SPD-Ortsverein Ost Delegierte zu den Unterbezirksparteitagen der Oberhausener SPD und zur Delegiertenkonferenz zur Aufstellung der Kommunalwahlkandidatinnen und -kandidaten am 27. Januar. Bereits im Dezember 2013 hatte die SPD-Gliederung ihre zu entsendenden Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert. Mehr …


SPD Oberhausen-Ost wählt Kandidaten für die Kommunalwahl 2014:

Vielseitiges Team aus erfahrenen Kommunalpolitikern nominiert

René Pascheberg ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost und Mitglied des Rates der Stadt Oberhausen

René Pascheberg ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost und Mitglied des Rates der Stadt Oberhausen

Bei seiner Mitgliederversammlung nominierte der SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost für die fünf Kommunalwahlbezirke auf seinem Gebiet zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014 ein vielseitiges Team aus erfahrenen Kommunalpolitikern und aus engagierten Nachwuchskräften. Horst Wolter (Wahlkreis 03, Brücktor), Dorothee Radtke (Wahlkreis 06, Vennepoth) und René Pascheberg (Wahlkreis 07, Dümpten) haben im Rat der Stadt bereits vielfältige Aufgaben wahrgenommen und treten an, um ihren engen Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin in die Arbeit der SPD-Fraktion einzubringen. Yannah Werner (Wahlkreis 04, Borbeck) und Manuel Dröhne (Wahlkreis 05, Schlad) kandidieren nach großem Engagement in der eigenen Partei erstmals für den Rat der Stadt und wollen sich nun für die Oberhausenerinnen und Oberhausener einsetzen. Mehr …


X