Monat:  März2018

Kulturforum der Osterfelder SPD:

Mehr Kultur in Osterfeld

Osterfeld bietet Bürgern, Interessierten und Touristen zahlreiche kulturelle Aktivitäten für unterschiedliche Zielgruppen. Für eine bessere Vernetzung, Unterstützung der Aktivitäten und Steigerung des Bekanntheitsgrades kultureller Angebote kamen viele Kulturvertreter aus Osterfeld zusammen, wie Vereine, Stadt und Akteure aus den Wohnquartieren und Stadtteilen Osterfelds, u.a. die Bistros Surmann und Jederman, Akteure in Eisenheim, an der GSO, der Förderkreis der Burg Vondern, städtische Musikschule, Caritasverband, die Falken, ev. Auferstehungskirche, Künstlerförderverein, Vertreter der Eisenheimquartiere, Stadteilbüro, Kulturbüro der Stadt, Stadtteilbibliothek sowie weitere Akteure. Mehr …


2018 bereits zum 50. Mal:

Das traditionelle Ostereiersuchen für Kinder im Ruhrpark

Auch 2018 kommt der Osterhase in den Ruhrpark, um den Kindern eine Freude zu bereiten. Am Ostersonntag, pünktlich um 10.00 Uhr, wird Sonja Bongers, Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Oberhausen-West, die Ostereiersuche rund um den Spielplatz frei geben. Mehr …


MdLs Sonja Bongers und Stefan Zimkeit:

Mehr Unterstützung für Mieterinnen und Mieter

Für uns im Landtag: Sonja Bongers und Stefan Zimkeit

Die Eigenheimförderung der Landesregierung, die jetzt von der Oberhausener Stadtverwaltung vorgestellt wurde, greife zu kurz, kritisieren Sonja Bongers und Stefan Zimkeit. „Mindestens genauso wichtig sind Hilfen für Mieterinnen und Mieter“, betont der Landtagsabgeordnete Zimkeit. „Doch leider kürzt die Regierung von Ministerpräsident Armin Laschet ausgerechnet beim sozialen Wohnungsbau die Fördermöglichkeiten in schmerzlicher Weise.“ Mehr …


Bedarfslücke schließen:

Koalition will mehr Kita-Plätze schaffen

Ein Antrag der Koalition aus SPD, Grünen und FDP für die Ratssitzung am Montag befasst sich mit der unbefriedigenden Situation an den Oberhausener Kindertageseinrichtungen (KTE). Ein Bericht im Jugendhilfeausschuss über die KTE-Planungen und -Maßnahmen hatte offenbart, dass 808 KTE-Plätze benötigt werden und für 2018/19 temporär 630 geschaffen worden sind – es besteht also eine aktuelle Bedarfslücke von 178 Plätzen an den Kindertageseinrichtungen in Oberhausen. Mehr …


MdB Dirk Vöpel zum "Equal Pay Day" 2018:

Entgeltgleichheit ist eine Frage der Gerechtigkeit

Dirk Vöpel ist Bundestagsabgeordneter für Oberhausen und Dinslaken und Vorsitzender der Oberhausener SPD

Am 18. März ist „Equal Pay Day“ – der „Tag für gleiche Bezahlung“ von Frauen und Männern. Er markiert in jedem Jahr symbolisch den Tag der Lohnlücke zwischen Männern und Frauen: Während Männer bereits ab dem 01.01. für ihre Arbeit bezahlt werden, arbeiten Frauen quasi bis zum 18.03. umsonst – und das für die gleiche bzw. gleichwertige Arbeit!

Der SPD Bundestagsabgeordnete für Oberhausen, Dirk Vöpel, wird sich auch in dieser Legislaturperiode dafür einsetzen, dass die strukturellen Ungleichgewichte zwischen Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt konsequent abgebaut werden. Ein wichtiger Baustein dabei: Das Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit. Mehr …


Ulrich Real:

Funktionsfähigkeit der Brücken erhalten

Ulrich Real ist planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion und Bezirksbürgermeister von Sterkrade

Die Brücken und Unterführungen in Oberhausen befinden sich in einem guten oder zumindest befriedigendem Zustand. Dies hat sich nun aus einer Überprüfung der hiesigen Bauwerke durch die Verwaltung ergeben. Insgesamt befinden sich auf dem Gebiet der Stadt Oberhausen 297 Brücken und Ingenieurbauwerke in Form von Unterführungen. 91 Brücken davon gehören in die Baulast der Stadt Oberhausen und der STOAG.

Der ordentliche Zustand der Oberhausener Brücken darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Stadt vor gewaltigen Aufgaben steht. „Was heute als gut oder befriedigend bezeichnet werden kann, unterliegt natürlich in den nächsten Jahren durch Nutzung einem erheblichen Verschleiß“, gibt der planungspolitische Sprecher der SPD, Ulrich Real, zu bedenken. Dies bedeute, dass in Zukunft erhebliche Mittel zur Verfügung gestellt werden müssen, um die Funktionsfähigkeit der Brücken und Bauwerke zu erhalten. Mehr …


Solidaritätsmarsch für die Beschäftigten der GHH RAND:

SPD ruft zur Teilnahme an Demonstration auf

Die Nachricht von der Verlagerung der Schließung der GHH RAND hat die Belegschaft und die Oberhausener Bevölkerung vor einigen Wochen kalt erwischt. Die IG Metall Oberhausen ruft für kommenden Samstag, 17.03.2018 zu einem Solidaritätsmarsch mit anschließender Kundgebung auf.

Samstag  |  17.03.2018  |  10.00 Uhr:
Start des Demonstrationszuges am „Tor 6“.

Der Demonstrationszug zieht anschließend über die Steinbrinkstraße bis zum Technischen Rathaus.

Ab ca. 11.00 Uhr:
Kundgebungsbeginn am Technischen Rathaus.

Der SPD-Ortsverein Sterkrade-Süd wird ab 11.00 Uhr auf dem Platz vor dem Technischen Rathaus einen Kaffeestand durchführen.


MdL Sonja Bongers:

Entgeltgleichheit ist eine Gerechtigkeitsfrage

„Gerne nutze auch ich den Equal-Pay-Day, um auf die Ungerechtigkeit bei Verdienstunterschieden zwischen Frauen und Männern aufmerksam zu machen“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Sonja Bongers.

Dieser Tag markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der in Deutschland laut statistischem Bundesamt aktuell 21 Prozent beträgt. Er wird am 18. März begangen, weil dann 21 Prozent des Jahres um sind, eine Zeitspanne, in der Frauen ohne Bezahlung gearbeitet hätten, würde man ihr Gehalt auf das Jahr gerechnet mit dem eines Mannes vergleichen. Mehr …


Kulturangebote besser fördern und verknüpfen:

SPD Osterfeld lädt zum Kulturform ein

Am Dienstag, 20. März 2018, um 18.00 Uhr, findet im Bistro Surmann, an der Gildenstraße 19 in Osterfeld, das Kulturforum Osterfeld statt.

„Unser Stadtteil kann mit zahlreichen Aktivitäten im Jederman, bei Surmann, in Eisenheim, an der GSO, auf der Burg Vondern und auf dem Marktplatz aufwarten“, sagt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Thorsten Kamps. Wie kann dieses Kulturangebot besser gefördert und verknüpft werden?

Darüber möchte die Osterfelder SPD mit Kulturdezernent Apostolos Tsalastras, Veranstaltern, Kulturschaffenden und allen interessierten Bürgerinnen und Bürger diskutieren.


UB-Parteitag der Oberhausener SPD:

Über 90 Prozent für Dirk Vöpel

Dirk Vöpel ist Bundestagsabgeordneter für Oberhausen und Dinslaken und Vorsitzender der Oberhausener SPD

Mit überzeugenden Ergebnissen wurde heute die Spitze der Oberhausener SPD in ihren Ämtern bestätigt.

Mit fast 91 % wurde der Bundestagsabgeordnete Dirk Vöpel für weitere zwei Jahre an der Spitze der Oberhausener SPD bestätigt. Ihm zur Seite stehen weiterhin die Oberhausener Landtagsabgeordnete Sonja Bongers und Dr. Jörg Schröer. Und mit nicht weniger als 99 % wurde der Schatzmeister Olaf Rabsilber in seinem Amt bestätigt. Mehr …


12
X

Send this to a friend