spd-oberhausen.de

AG 60 plus Oberhausen:

SPD-Senioren begeistert vom Theaterstück „Don Quijote“

Mitglieder der AG 60 plus Oberhausen bei der Besichtigung der Bühne

Mitglieder der SPD-AG 60 plus sahen, am 28.05.17, im Großen Haus in Oberhausen das Theaterstück „Don Quijote“. Nach dem gleichnamigen zweibändigen Roman, geschrieben vor 400 Jahren von Miguel de Cervantes Saavedra. Durch die ca. 30 minütige Einführung vor der eigentlichen Vorstellung war der fast zweistündige Einakter in den Facetten noch besser zu verstehen.

Die Schauspieler waren brillant. Sie schlüpften in mehrere Rollen und zeigten ihr breites Können. Die Zuschauer wurden durch die Hauptdarstellerin in den Bann des Ritters von der traurigen Gestalt gezogen. Dazu trugen auch die selbstgestalteten Musikeinlagen bei.

Mitglieder der AG 60 plus, der Seniorinnen und Senioren im SPD-Unterbezirk Oberhausen, sahen sich im Theater Oberhausen gemeinsam das Stück „Don Quijote“ an

Nach dem Vorstellungsbesuch zeigte die Theaterpädagogin und Dramaturgin, Frau Weingarte, wie es hinter den Kulissen aussieht, erklärte das Werden der Stücke und das Entstehen und das Zusammenspiel aller, vom Dramaturgen, Schauspieler bis zu den Mitarbeitern in den Werkstätten und hinter der Bühne.

Ein gelungener Sonntagabend im Mai, der zum Nachdenken über die eigene Wahrnehmung anregt. Allen Teilnehmern wurde bewusst: Für Jung und Alt ist das Theater für das kulturelle Leben unserer Stadt förderlich und wichtig.

Stichwörter:
X