spd-oberhausen.de

Monat:  April2014

SPD Oberhausen:

Erfolgreiche Osterschultermine

Gut besucht auch in diesem Jahr: Die SPD-Osterschule, hier im neuen Jugendtreff Holten

Gut besucht auch in diesem Jahr: Die SPD-Osterschule, hier im neuen Jugendtreff Holten

Die zwei Termine der SPD-Osterschule haben eindrucksvoll gezeigt, was in Oberhausen möglich ist. Der Besuch des Metronom-Theaters unter der Leitung von Wolfgang Große Brömer mit einem Vortrag des ehemaligen Oberhausener Touristik-Chefs Burkhard Koch boten nicht nur interessante Einblicke in das Musical-Geschehen, sondern verdeutlichten die Bedeutung Oberhausens als „Hauptstadt des Ruhrgebietstourismus“. Mehr …


Verleihung der "Luise" an engagierte Frauen:

ASF Oberhausen verleiht Preis an ZONTA und Ingeborg Jochems

Das Logo der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen ASF

Das Logo der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen ASF

Den Preisträgerinnen wird die „Luise“ am Dienstag, 06.05.2014, um 18:30 Uhr im Saal des ZAQ e. V., Essener Straße 100, 46047 Oberhausen, während der Veranstaltung „Starke Frauen der Sozialdemokratie“ überreicht. Die Verleihung findet statt durch Frau Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW. Im politischen und im gesellschaftspolitischen Leben der Stadt ist das Engagement der Frauen unverzichtbar. Oftmals wird der Blick jedoch nicht explizit auf dieses weibliche Wirken in der Politik gelenkt. Diesen besonderen Fokus setzt die ASF – Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD – seit dem letzten Jahr mit der Verleihung der „Luise“. Die eigens dafür geschaffene, weibliche Statue hat in Gedenken an die ehemalige SPD-Oberbürgermeisterin Albertz ihren Vornamen Luise erhalten. Mehr …


Stolz auf Osterfeld:

SPD Osterfeld stellt Wahlprogramm für den Bezirk vor

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld

„Für Osterfeld ist viel erreicht worden und es gibt sehr viele gute Ideen, wie es im Bezirk weiter gehen soll“, erläutert Thomas Krey, SPD-Kandidat für das Amt des Bezirksbürgermeisters, warum die Osterfelder SPD ein eigenes Programm für die Wahl zum nächsten Bezirksparlament erarbeitet hat. In den vielen Diskussionen zum stadtweiten Kommunalwahlprogramm der SPD sei deutlich geworden, dass es eine Menge guter Vorschläge für die Entwicklung in Osterfeld gibt. „Das waren einfach zu viele, um alle in das Kommunalwahlprogramm für die Gesamtstadt aufzunehmen“, stellt Thomas Krey fest. Mehr …


SPD-Osterschule:

Emscher-Umbau in Oberhausen

Ein Jahrhundertprojekt: Die Renaturierung der Emscher

Ein Jahrhundertprojekt: Die Renaturierung der Emscher

Donnerstag, 24. April 2014, 16 Uhr, Besuch des Jugendtreffs Holten

Ein eindrucksvolles Projekt im Rahmen des Emscher-Umbaus ist die Verlegung des Jugendtreffs Holten, der neue Räumlichkeiten für die Jugendlichen sowie Außenanlagen mit Skater-Bahn und Spielplatz vorsieht. Zahlreiche Anregungen der Anwohner, Jugendlichen und deren Eltern sind bei den Planungen berücksichtigt worden. Das Projekt im Umfang von knapp 2 Mio. Euro wird von der Emschergenossenschaft und vom Land Nordrhein-Westfalen unterstützt. Mehr …


Schulische Inklusion:

Der Weg ist frei

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Die SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Große Brömer und Stefan Zimkeit zeigen sich erleichtert, dass sich das Land und die kommunalen Spitzenverbände endlich über die Kosten der schulischen Inklusion geeinigt haben. „Damit ist der Weg für den Rechtsanspruch auf gemeinsamen Unterricht für behinderte und nicht-behinderte Kinder geebnet“, sagt NRWs Schulausschussvorsitzender Große Brömer. Mehr …


Karl-Heinz Emmerich:

Studie bestätigt Rot-Grüne Wohnungsbaupolitik

Karl-Heinz Emmerich ist planungspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion

Karl-Heinz Emmerich ist planungspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion

Die jüngst veröffentlichte Studie des Hannoveraner Institut Pestel belegt wissenschaftlich, was SPD und Grüne für den Oberhausener Wohnungsmarkt längst erkannt haben. Es gibt einen wachsenden Bedarf an seniorengerechten Wohnungen für eine älter werdende Gesellschaft. Laut der Studie liegt dieser in Oberhausen in den nächsten Jahren bei rund 7.000 Wohnungen. „Wir haben den Bedarf an altengerechten Wohnungen früh erkannt und an vielen Stellen in der Stadt bereits gehandelt“, erläutert Karl-Heinz Emmerich, planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Mehr …


"Super Sauber Oberhausen":

SPD Osterfeld räumt auf

Super! Sauber ! Osterfeld! Der SPD-Ortsverein Osterfeld räumte mächtig auf

Super! Sauber! Osterfeld! Der SPD-Ortsverein Osterfeld räumte mächtig auf

Die „Super Sauber Oberhausen“-Aktion zeigt jedes Jahr, dass es vielen Bürgerinnen und Bürgern nicht egal ist wie unsere Stadt aussieht. Durch viel ehrenamtliches Engagement der Beteiligten wird mit dieser Aktion der Unrat, den Einige einfach in unsere Umwelt werfen, entsorgt. So hat der Ortsverein Osterfeld der SPD den Abhang der Autobahnabfahrt der A516 an der Sterkrader Str. / Ecke Werthfeldstr. gereinigt. Mehr …


Bezirksbürgermeister Dieter Janßen:

CDU zerredet neue Stadtbibliothek in Sterkrade

Sterkrades Bezirksbürgermeister Dieter Janßen

Sterkrades Bezirksbürgermeister Dieter Janßen

Verärgert zeigt sich der Sterkrader Bezirksbürgermeister Dieter Janßen über die jüngsten Äußerungen der CDU zur neuen Stadtbibliothek in Sterkrade. Nach den aktuell vorgestellten Plänen soll die Bibliothek in das ehemalige Gebäude der Sparkasse an der Wilhelmstraße umziehen. Vorteil hier: Das Gebäude wäre barrierefrei, es gibt deutlich mehr Platz und die Nutzer hätten eine technische Ausstattung mit PC-Arbeitsplätzen und WLAN-Netz, das den Ansprüchen eines modernen Medienzentrums gerecht wird. Mehr …


X