Monat:  September2013

Stadtentwicklung:

SPD und Grüne entwickeln Oberhausen weiter

SPD und Grüne wollen die Stadt bürgernah, wirtschaftlich, sozial und umweltfreundlich weiterentwickeln. Dazu werden jetzt mit konkreten und gegenfinanzierten Stadtentwicklungsprojekten die Weichen gestellt. Möglich werde der eingeschlagene Weg durch die gute Vorarbeit mit einem genehmigten Haushalt und einem genehmigten Haushaltssicherungskonzept und daraus resultierenden eigenständigen Handlungs- und damit Gestaltungsperspektiven, heißt es in einer Erklärung der SPD-Ratsfraktion. Mehr …


Bezirksbürgermeister Dieter Janßen:

Nörgelpartei CDU widerspricht sich selbst

Dieter Janßen ist Bezirksbürgermeister von Sterkrade

Dieter Janßen ist Bezirksbürgermeister von Sterkrade

Das Gewerbegebiet „Im Waldteich“ braucht eine Autobahnanbindung, um die Attraktivität des Geländes für Investoren zu erhöhen. Darin sind sich die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen mit der CDU einig. Rot-Grünes Ziel ist die Weiterentwicklung des Gewerbegebiets, bei gleichzeitiger Entlastung der Anwohner in Biefang und Holten. Doch wer ist wirklich der Vater des Gedankens oder besser der politischen Forderung nach einer separaten Autobahnabfahrt? Mehr …


SPD-Fraktion:

BI gehen die Argumente aus
– SPD weist Vorwürfe als unsachlich zurück

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Viel Geduld haben die gewählten Bürgervertreter in Rat und Bezirksvertretung in den letzten zwei Jahren im Ringen um das ehemalige Haus der Jugend bewiesen und zahlreiche Gespräche geführt. Nachdem bereits Ende 2011 ein immenser Sanierungsbedarf von mindestens 1,7 Mio. Euro am Gebäude festgestellt wurde, entschied sich die Kommunalpolitik zu prüfen, wie sich die kommunale Jugendarbeit in Alt-Oberhausen neu aufstellen könnte. Nach vielen Abwägungsprozessen und auf Grundlage eines externen Gutachtens der Fachhochschule Düsseldorf, beschloss der Jugendhilfeausschuss schließlich im März 2013 eine Neukonzeption an einem anderen Standort in Alt-Oberhausen umzusetzen. Mehr …


UmFAIRteilen-Demo in Bochum:

SPD Oberhausen ruft zur Teilnahme auf

Unseren Kommunen, aber auch Land und Bund, fehlt das Geld, um notwendige öffentliche oder soziale Leistungen zu erbringen. Überall wird gespart. Schwimmbäder und Bibliotheken werden geschlossen. Und wer ein wenig rechnen kann, dem ist klar, das wird in den nächsten Jahren – dank Schuldenbremse und Fiskalpakt – nicht besser. Dem gegenüber steht in Deutschland ein rekordverdächtiges Privatvermögen, das allerdings zu einem Drittel dem reichsten Prozent in Deutschland gehört. Zwei Drittel entfallen auf die reichsten zehn Prozent. Das ist alles andere als gerecht. Mehr …


"Sichtweisen":

Oberhausener Künstlerin Christa Schanz stellt im Landtag aus

Stefan Zimkeit und Christa Schanz bei der Ausstellungseröffnung im Landtag

Stefan Zimkeit und Christa Schanz bei der Ausstellungseröffnung im Landtag

„Sichtweisen“ heißt die Ausstellung der Oberhausenerin Christa Schanz, die im Düsseldorfer Landtag von Stefan Zimkeit eröffnet wurde. „Bei ihren Bildern steht der Mensch im Mittelpunkt“, sagte Zimkeit. Auch als Künstlerin engagiere sich Christa Schanz politisch, die früher im Schul- und Kulturausschuss des Stadtrats aktiv war. „Sie greift Themen wie Fremdenfeindlichkeit und rassistische Übergriffe, Krieg und Zerstörung, Flucht und Vertreibung auf. Themen die uns bewegen und leider wieder aktuell sind“, unterstrich der SPD-Abgeordnete. „Deshalb ist der Landtag als politischer Raum der richtige Ort für die Ausstellung.“ Gleichzeitig gingen die Bilder über das Politische hinaus, zeigte sich Stefan Zimkeit beeindruckt. Mehr …


Frauen voten - Frauenbefragung der ASF:

Frauen. Macht. Politik.

Dr. Ute Jordan-Ecker ist Vorsitzende der ASF Oberhausen

Dr. Ute Jordan-Ecker ist Vorsitzende der ASF Oberhausen

Unter dem Motto „Frauen. Macht. Politik. Gleichstellung bringt Fortschritt“ hat die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratischen Frauen Oberhausen (ASF) im Rahmen des traditionellen Sommerfestes der SPD eine Befragung der Besucherinnen durchgeführt. Rund hundert Frauen haben über gleichstellungspolitische Themen abgestimmt und bestimmt, welche für sie die höchste Priorität. Mehr …


X