Monat:  Juni2009

Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch:

Schülerinnen und Schüler, junge Berufstätige und Auszubildende aufgepasst!

Wolfgang Grotthaus ist Bundestagsabgeordneter für Oberhausen und Dinslaken

Wolfgang Grotthaus ist Bundestagsabgeordneter für Oberhausen und Dinslaken

Der Deutsche Bundestag vergibt im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms im nächsten Programmjahr 2010/2011 voraussichtlich 360 Stipendien für ein Austauschjahr in den USA. Dieses gemeinsame Programm von deutschem Bundestag und amerikanischem Kongress besteht bereits seit mehr als 25 Jahren. Ab sofort können sich Schülerinnen, Schüler sowie junge Berufstätige dafür bewerben. 285 Schülerinnen und Schüler besuchen in Amerika die High School. 75 junge Berufstätige gehen auf das College und absolvieren anschließend ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. Das PPP-Stipendium umfasst die Reise- und Programmkosten sowie notwendige Versicherungskosten. Die Stipendiaten leben in amerikanischen Gastfamilien. Mehr …


Klausurtagung der SPD-Fraktion:

SPD zeigt sich gut aufgestellt für Kommunalwahl

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags NRW

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags NRW

Die Klausurtagung der SPD-Ratsfraktion in Bremen machte deutlich, dass die Oberhausener SPD inhaltlich, personell und organisatorisch für die Kommunalwahl gut aufgestellt ist. „Unser Ziel ist, bei der Kommunalwahl die Mehrheit zu erreichen und so gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus Wehling die Entwicklung unserer Stadt weiter positiv zu gestalten“, erklärte der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Große Brömer. Arbeit, Bildung und Chancen für Oberhausen: Dies waren die wichtigsten Themenschwerpunkte der diesjährigen Klausur. Zu diesen Bereichen diskutierten die Sozialdemokraten die Leistungsbilanz der letzten Jahre, die Perspektiven für die Zukunft und die Umsetzung konkreter Projekte. Mehr …


X