spd-oberhausen.de

Tag:  Montag, 27.März2006

Hannelore Kraft:

SPD gegen sozialen Kahlschlag

Die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Hannelore Kraft mit Wolfgang Große Brömer, MdL und Vorsitzender der Oberhausener SPD

Die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Hannelore Kraft mit Wolfgang Große Brömer, MdL und Vorsitzender der Oberhausener SPD

Auf scharfe Kritik stießen die von der schwarz-gelben Landesregierung geplanten Haushaltskürzungen bei Kindern, Jugendlichen, Frauen und Familien auf einer Veranstaltung der Osterfelder SPD in der Apostelkirchengemeinde. Hannelore Kraft, Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, stellte fest, dass die Landesregierung sozialen Kahlschlag betreibe und wortbrüchig werde. CDU und FDP hätten eine stärkere Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Familien versprochen, genau in diesen Bereichen werde aber jetzt gekürzt. Gleichzeitig würden Mittel für Landwirtschaftskammern, Flughäfen und Reiterstaffeln erhöht. „Dies“, so Kraft weiter, „schadet dem sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.“ Mehr …


X