Monat:  November2005

SPD-Fraktion:

Ganztagsangebote weiter ausbauen

Die Knappengrundschule: Eine der ersten Oberhausener Ganztagsschulen

Die Knappengrundschule: Eine der ersten Oberhausener Ganztagsschulen

Der weitere Ausbau von Ganztagsangeboten an Oberhausener Schulen steht für die SPD-Ratsfraktion im Mittelpunkt der weiteren Schulentwicklung. Die Einführung der offenen Ganztagsgrundschule an allen Grundschulen, zusätzliche Ganztagsschulangebote an Förderschulen und weitere Ganztagsangebote an weiterführenden Schulen sind Forderungen des SPD-Arbeitskreis Schule an den Schulentwicklungsplan der Stadt, den die Verwaltung Anfang 2006 vorlegen will. Mehr …


SPD Oberhausen:

Wolfgang Große Brömer soll neuer UB-Vorsitzender werden – Klaus Wehling 2009 wieder Spitzenkandidat

Oberbürgermeister Klaus Wehling und SPD-Fraktionschef Wolfgang Große Brömer

Oberbürgermeister Klaus Wehling und SPD-Fraktionschef Wolfgang Große Brömer

SPD-Fraktionschef Wolfgang Große Brömer soll Vorsitzender der Oberhausener SPD werden. Das ist die einstimmige Empfehlung des UB-Vorstandes an den SPD-Parteitag, der im März das Führungsteam der Oberhausener Sozialdemokraten turnusgemäß neu wählt. Der bisherige UB-Vorsitzende Hartmut Schmidt hatte nach acht sehr erfolgreichen Jahren aus persönlichen Gründen auf eine nochmalige Kandidatur verzichtet. Mit großer Freude und Zustimmung reagierte der Vorstand außerdem auf die Ankündigung von Oberbürgermeister Klaus Wehling, bei der Kommunalwahl 2009 wieder als SPD-Spitzenkandidat zur Verfügung zu stehen. Mehr …


Verbrechen im Namen der Ehre:

Eine Veranstaltung des Theaters Oberhausen und der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle Oberhausen

Schwere Menschenrechtsverletzungen unter dem Deckmantel der „Ehre“ sind ein weltweites Phänomen: Jährlich sterben Tausende Mädchen und Frauen, weil sie sich verlieben, ihren Partner selbst wählen oder unverheiratet schwanger werden. In streng patriarchalen Gesellschaften gilt solche Eigenständigkeit als „unkeusch“ und „entehrend“ und wird nicht selten mit brutaler Gewalt, bis hin zu Mord, bestraft. Mehr …


X