Monat:  Februar2005

Brief des SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering an die Partei:

Liebe Genossinnen und Genossen,

Franz Müntefering: Vorsitzender der SPD

Franz Müntefering: Vorsitzender der SPD

die kommenden Monate werden uns fordern. CDU/CSU schwanken zwischen heißem Rausch und kalter Ernüchterung, ihre Nerven liegen blank und sie keilen wild drauf los. Wir müssen aufpassen, dass wir nicht undiszipliniert in einen Schwinger laufen, aber wir sind stärker als CDU/CSU und wir werden uns durchsetzen. Mit Herz und Verstand und mit einer großen gemeinsamen Anstrengung. Mit Anstand. Mehr …


SPD Oberhausen-West:

Dirk Vöpel ist neuer Vorsitzender

Neuer Vorsitzender der SPD in Alstaden und Lirich: Dirk Vöpel

Neuer Vorsitzender der SPD in Alstaden und Lirich: Dirk Vöpel

Mit großer Mehrheit wurde Dirk Vöpel zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins West gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Josef Loege an, der als stellvertretender Vorsitzender aber weiterhin in die Arbeit des Ortsvereins eingebunden bleibt. „Nach meinen Jahren als Ortsvereinsvorsitzender wird es Zeit, Jüngere in die Verantwortung zu nehmen“, so Josef Loege. Mehr …


MdL Michael Groschek:

Ortsnahe Grundschule erhalten

Mike Groschek ist Generalsekretär der NRWSPD und Landtagskandidat der SPD für Sterkrade und Dinslaken

Mike Groschek ist Generalsekretär der NRWSPD und Landtagskandidat der SPD für Sterkrade und Dinslaken

Die Moltkeschule in Dinslaken als Schule der kurzen Wege für Schülerinnen und Schüler wollen die SPD-Fraktionen aus Oberhausen und Dinslaken erhalten. Dies war Ergebnis eines Gesprächs, zu dem Michael Groschek, der SPD-Landtagskandidat für Dinslaken und Sterkrade, die SPD-Fraktionsvorsitzenden Jörg Buhren-Ortmann (Dinslaken) und Wolfgang Große Brömer (Oberhausen) eingeladen hatte. Anlass waren Überlegungen der Stadt Dinslaken, die Moltkegrundschule, zu der auch viele Schülerinnen und Schüler aus Oberhausen – insbesondere aus Barmingholten – gehen, aus Kostengründen zu schließen. Mehr …


Klausurtagung der SPD-Bezirksvertreter:

Stadtteile weiter stärken

Über aktuelle Themen der Stadtentwicklung informierten sich die SPD-Fraktionen der drei Bezirksvertretungen in Alt-Oberhausen, Sterkrade und Osterfeld auf einer Klausurtagung in Münster. Die Einreichung des Projektantrages O.Vision und die damit verbundene Aussicht auf die Schaffung tausender Arbeitsplätze für Oberhausen bezeichnete Oberbürgermeister Wehling dabei als wichtigsten Schritt seiner bisherigen Amtszeit. Er kündigte an, neben dem Ziel der Schaffung neuer Arbeitsplätze nun die soziale Stadtentwicklung verstärkt in den Blick zu nehmen. Hierbei will er zuerst die Betreuungsmöglichkeiten von Kindern, insbesondere von Kindern unter drei Jahren, deutlich verbessern. Mehr …


Wolfgang Grotthaus:

CDU fordert, was sie vor einem Jahr abgelehnt hat

Wolfgang Grotthaus: Für Oberhausen im Bundestag

Wolfgang Grotthaus: Für Oberhausen im Bundestag

Zu den Forderungen von CDU/CSU zu Veränderungen bei den Hinzuverdienstmöglichkeiten für die Bezieher von Arbeitslosengeld II (ALG II) erklärt SPD-MdB Wolfgang Grotthaus: „Was Frau Merkel und ihre CDU-Bundestagsfraktion mit Frau Dött heute fordern, hätten sie längst haben können, wenn sie dem Regierungsentwurf im Vermittlungsausschuss zum Hartz-IV-Gesetz zugestimmt hätten. Aber dort haben sie die weitergehenden Vorstellungen der Regierungskoalition zu den Hinzuverdienstmöglichkeiten strikt zurückgewiesen. Im Regierungsentwurf zu Hartz IV waren deutlich höhere Freibeträge, auch im unteren Einkommensbereich, vorgesehen. Aber die CDU/CSU wollten die volle Anrechnung der Hinzuverdienste. Mehr …


SPD Osterfeld:

Karl-Heinz Pflugbeil wiedergewählt

Wiedergewählt als Vorsitzender der Osterfelder SPD: Karl-Heinz Pflugbeil

Wiedergewählt als Vorsitzender der Osterfelder SPD: Karl-Heinz Pflugbeil

Der alte und neue Vorstandsvorsitzende der Osterfelder SPD Karl-Heinz Pflugbeil hat seine erste Wahlperiode erfolgreich beendet. Vor seiner Neuwahl ließ der Osterfelder Bezirksvorsteher seine Amtszeit bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung Revue passieren. Nach der Übernahme des Amtes des Ortsvereinsvorsitzenden vor 2 Jahren musste er in dieser Funktion seinen Ortsverein durch den Europa- und Kommunalwahlkampf führen und motivieren. Mit dem erfolgreichen Abschneiden aller Ratsmitglieder aus den fünf Wahlkreisen des Ortsvereins wurden diese Bemühungen bei der Kommunalwahl belohnt. Mehr …


Baumalleen und Straßenbäume:

SPD initiiert neue Qualität in der Grünpflege

Ein wichtiger Bestandteil für die Wohn- und Lebensqualität gerade in den Innenstadtbereichen sind die vorhandenen Bäume. Neben den innenstadtnahen Park- und Erholungsflächen ist gerade der Baumbestand entlang der Wohn- und Durchgangsstraßen besonders wichtig für das Stadtbild und das Lebensgefühl der Menschen. Dieser Baumbestand muss aus Sicht der SPD-Fraktion in seiner Gesamtwirkung auf Dauer erhalten bleiben und stetig weiterentwickelt werden. Mehr …


X