Monat:  August2003

Bert-Brecht-Haus:

Sozialdemokraten stinksauer über Verfügung der Bezirksregierung

Bert-Brecht-Haus

Bert-Brecht-Haus

Stinksauer zeigen sich die Oberhausener Sozialdemokraten in einer ersten Bewertung angesichts einer aktuellen Verfügung der Bezirksregierung in Düsseldorf: Demnach wird der Stadt Oberhausen durch die Bezirkregierungsbürokratie untersagt, den beabsichtigten Umbau des Bert-Brecht-Hauses zu einem bürgernahen Bildungs- und Kulturzentrum in der Innenstadt wie geplant zu beginnen. Mehr …


Michael Groschek:

Entwurf der Bundesregierung zur Gemeindefinanzreform geht an den Interessen der Kommunen vorbei

Michael Groschek ist Oberhausener Landtagsabgeordneter und Generalsekretär der NRWSPD

Michael Groschek ist Oberhausener Landtagsabgeordneter und Generalsekretär der NRWSPD

„Mit dem jetzt vorliegenden Entwurf zur Gemeindefinanzreform läuft die Bundesregierung in eine selbst gestellte Abseitsfalle und opfert unsere bislang sehr aussichtsreiche Torschussposition bei diesem Thema“ mahnt Generalsekretär Michael Groschek in einem erneuten Brief an alle SPD-Bundestagsabgeordneten aus NRW und die NRW-Mitglieder im Bundesparteirat an. Mehr …


Manfred Flore:

Änderung der Parkregelung in der Bayernstraße überprüfen

Für den Wahlbezirk Schwarze Heide im Rat der Stadt Oberhausen: Manfred Flore

Für den Wahlbezirk Schwarze Heide im Rat der Stadt Oberhausen: Manfred Flore

Auf heftige Kritik der Anwohner stößt eine durch die Stadtverwaltung veranlasste Änderung bei der Parkregelung in der Sterkrader Bayernstraße: Kurzfristig und ohne jede Vorankündigung wurde das sogenannte Hochbordparken in einigen Straßenbereichen eingeschränkt und die Anwohner so gezwungen, ihren PKW unmittelbar auf der Fahrbahn abzustellen. Parallel dazu erfolgte eine schwerpunktmäßige Überwachung des ruhenden Verkehres, die zum Ärger der Anwohnerinnen und Anwohner eine Vielzahl von gebührenpflichtigen Verwarnungen zum Ergebnis hat. Mehr …


X